Touch for Health

verbindete östliches und westliches Gesundheitsgedankengut miteinander und ist ein unserer Zeit angemessenes Gesundheitsvorsorgesystem. Diese in den 70er Jahren vom Amerikaner Dr. John F. Thie entwickelte Methode gibt dem Laien ein umfangreiches Wissen einer Gesundheitsvorsorge in die Hand.
Ein grundlegender Baustein in der Touch for Health ist das uralte Wissen um die Kräfte der Lebensenergie. Wir haben am Körper Energieleitbahnen (Meridiane) in denen Energie fließt. Ist der Fluss der Energie in den Meridianen unterbrochen, spricht man von einer Energieblockade. Um eine solche Energieblockade festzustellen wird der kinesiologische Muskeltest als Biofeedback des Körpers verwendet. Mit dem Muskeltest wird der Energiefluß im Muskel getestet bzw. gemessen und, falls notwendig, mit den verschiedensten Stärkungsmethoden bzw. Stresslösetechniken wieder zum Fließen gebracht. Man nennt diesen Vorgang Balance oder Energieausgleich.
Kinesiologen bieten mit Touch for Health ihren Klienten Hilfe zur Selbsthilfe an. So wird Eigenverantwortung zu einem wichtigen Pfeiler der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung.

Nächste Termine

Keine Termine